Humandiagnostik

Einige Krankheiten bewirken spezifische Veränderungen im Stoffwechselmuster des Bluts oder in anderen Körperflüssigkeiten und können mit der AquaSpec™-Technologie anhand ihrer charakteristischen spektroskopischen Markierungen identifiziert und klassifiziert werden. Unser Partner CETICS Healthcare Technologies bietet mit dem SPECCs Analyzer eine wirksame Vereinfachung bei den Analysen im Bereich Toxikologie, Zellkultur-Qualitätskontrolle und Diagnostik.

Aufwendige präparative Laboruntersuchungen und F+E-Ansätze können hierdurch auf ein Minimum reduziert und mithilfe chemometrischer Auswertungsmethoden in wesentlich kürzerer Zeit analysiert werden. Bei der computergestützten Datenanalyse werden die krankheitsrelevanten Marker aus der Vielzahl spektraler Informationen „extrahiert“, beispielsweise über charakteristische Unterschiede in den Spektren für die positive bzw. negative Befundung einer bestimmten Indikation. Diese krankheitsrelevanten „spektralen Marker“ sind in der Regel in großer Zahl vorhanden, sodass sie hinsichtlich ihrer Eindeutigkeit in der Diagnosestellung den herkömmlichen Methoden, die im Wesentlichen auf der Bestimmung nur eines Markers beruhen, weit überlegen sind. Unterschiedlichste Krankheiten können so zuverlässig diagnostiziert werden, ohne dabei die genauen Hintergründe der Erkrankung erforschen oder kennen zu müssen - ein enormer Zeitvorteil.

 Mit dem patentierten AquaSpec™-MIR-Spektroskopieverfahren können so kostengünstige, hochpräzise Infrarotspektren aus biologischen Proben (wie Blutserum oder Flüssigkeitsüberstände) abgeleitet werden. Umfassende Informationen über die jeweilige Zusammensetzung der einzelnen Proben stehen in digitaler Form zur Verfügung.

Anwendungs­gebiete

Anwendungsgebiete

Fermentation/PAT

Fermentation/PAT

Wirkstoff­entwicklung

Wirkstoffentwicklung

Lebensmittel­analytik

Lebensmittelanalytik

Protein-Ligand-Wechselwirkung

Protein-Ligand-Wechselwirkung

3R-Alternative zu Tierversuchen

3R-Alternative zu Tierversuchen

Biogas

Biogas

Stabilitäts­untersuchungen

Stabilitätsuntersuchungen