Protein-Ligand-Wechselwirkung

Die Wechselwirkung zwischen biologischen Makromolekülen oder von Makromolekülen mit niedrigem Molekulargewicht und Liganden ist ein zentrales Thema, wenn es darum geht, die Funktion der biologischen Systeme zu verstehen. Das wesentliche Ziel der pharmazeutischen Forschung besteht darin, Liganden zu finden und zu optimieren, die die Funktion von biologischen Makromolekülen modulieren.

 Die AquaSpec™-Technologie ist ein leistungsfähiges Tool, um die Protein-Liganden-Wechselwirkungen in einer Lösung unter fast physiologischen Bedingungen zu charakterisieren. Die Technologie kann genutzt werden, um die Affinität und Spezifität der Interaktion zu bewerten, um bindende Epitope auf Proteinen und Liganden zu identifizieren und um die strukturellen Umlagerungen, die durch eine Bindung induziert werden, zu kennzeichnen. Diese Informationen können schnell und einfach innerhalb weniger Minuten gewonnen werden.

Anwendungs­gebiete

Anwendungsgebiete

Humandiagnostik

Humandiagnostik

Fermentation/PAT

Fermentation/PAT

Wirkstoff­entwicklung

Wirkstoffentwicklung

Lebensmittel­analytik

Lebensmittelanalytik

3R-Alternative zu Tierversuchen

3R-Alternative zu Tierversuchen

Biogas

Biogas

Stabilitäts­untersuchungen

Stabilitätsuntersuchungen